Wie es in den Wald ruft …
oder wie Texte wirken

Warum gute Texte wichtig sind

Dieses etwas, das man die „Persönlichkeit“ eines Textes nennen kann, ist wichtiger, als man denkt. WIE Sie etwas sagen ist viel wichtiger als das, WAS Sie sagen. Das wusste schon das alte Sprichwort: „Wie es in den Wald hineinruft, so schallt es heraus.“

Ein Text kann unpersönlich Worte aneinander reihen, er kann aber auch „Seele“ haben und atmen, er kann Bilder im Kopf hervorzaubern und ein Lächeln auf jedes Gesicht, er kann gelangweilte Mienen produzieren oder strahlende Augen.

Wenn Sie die Wahl haben zwischen zwei Dienstleistern mit gleichen Produkten, beide sind seriös, nett und freundlich, aber einer ist die ganze Zeit über ernst und steif, während der andere locker und humorvoll ist – bei wem würden Sie wohl lieber kaufen?

Ja, schon, wenden Sie jetzt vielleicht ein, aber wenn der Text unterhaltsam und locker daherplätschert, klingt das nicht zu salopp? Kann man eine so ernsthafte Angelegenheit wie mein Produkt, meine Dienstleistung so entspannt und wenig förmlich beschreiben? Die Antwort liegt in der Gegenfrage: Wie sehen Ihre Leser, Ihre Kunden das? Möchten sie lieber einen ernsthaften und langweiligen Text über ein ernstzunehmendes Produkt lesen oder einen ebenso ernsthaften, aber ab und an augenzwinkernden Text voller Bilder und Leben?

Schon soviel gelesen und immer noch interessiert? Hier geht es weiter