Vorbereitung

So entwickeln Sie Ihre Texte

Inhalte

Schreiben Sie stichpunktartig die wesentlichen Fakten nieder, alles, was Sie sagen möchten:

  1. An wen richtet sich Ihr Angebot? Das ist Ihre Zielgruppe
  2. Was sind Ihre Produkte, Leistungen, Services? Das ist Ihr Angebot

    Tipp: Schreiben Sie vor allem diese Produkte und Dienstleistungen auf, die Sie am liebsten verkaufen möchten, und lassen Sie weniger wichtige weg, außer, sie sind die Grundlage für Punkt 3:

  3. Was ist das Einzigartige an Ihren Produkten und Dienstleistungen? Das ist Ihr Alleinstellungsmerkmal
  4. Finden Sie möglichst viele Kundennutzen: Das erleichtert Ihnen, das ermöglicht Ihnen, damit sparen Sie ...
  5. Technische Informationen, falls notwendig, dazu gehören auch Preise (in manchen Branchen richtig und wichtig, in anderen nicht erforderlich)
  6. Referenzen, falls möglich
  7. Überlegen Sie sich einen Satz, der so beginnt: "Ich bin der/die welcher", oder stellen Sie sich vor, was Sie gern hätten, dass Ihre Kunden über Sie sagen. Das ist Ihr Image. Dazu gehören auch die
  8. Informationen über Sie bzw. Ihr Unternehmen — Ausbildung, Erfahrung, Ziele, Stärken, Persönliches, wenn es passt
  9. Kontaktangaben:
    z.B. Firmenname, Rechtsform, Geschäftsführer/Inhaber, Ansprechpartner, Titel, Adresse, Telefon, E-Mail-Adresse, Webadresse, ggfs. Öffnungszeiten, Lageplan.

Form und Stil

  • Wenn Sie selbst schreiben wollen, schreiben Sie Ihre Sätze doch einmal so auf, wie Sie sprechen würden. So vermeiden Sie steife und förmliche Formulierungen und schreiben sich „frei“.
  • Erzählen Sie jemandem von Ihrem Produkt und lassen ihn aufschreiben, was Sie sagen. Sprechen Sie dabei nicht anders, als Sie es normalerweise tun.
  • Denken Sie daran, dass der Schreibstil Ihres Textes zu Ihrem gewünschten Image passen sollte.
  • Überlegen Sie sich eventuell ein Leitmotiv. Unseres ist die Zauberei. Was ist Ihres?
  • Lassen Sie Ihre Texte unbedingt Korrektur lesen. Schließlich entsprechen fehlerfreie Texte der Qualität Ihrer Produkte und Dienstleistungen.

Wenn Sie unsicher sind, lassen Sie Ihre Texte von einem Profi schreiben. Das spart Zeit und Nerven und sichert Ihnen fehlerfreie, durchdachte, zauberhaft schöne Texte. Es lohnt sich. Meinen wir mit Profi Medienzauber? Na klar!

Mehr Infos, wie Sie zu guten Texten kommen, ohne selbst zu schreiben >>